Veröffentlichen Sie ihr Unternehmen auf                 "google Business View" und erreichen Sie mehr Kunden.

Was ist Google Street View?

Die Präsentation Ihres Unternehmens auf Google Street View hat viele Vorteile. Mit deren Hilfe, haben Nutzer nicht nur die Möglichkeit eingetragene Unternehmen wie Lokale, Gaststätten, Restaurants, Hotels, Pensionen oder Geschäfte zu suchen und zu finden, sondern können schon seit einiger Zeit fotorealistische Touren durch die Straßen vieler Städte unternehmen.

 

Seit kurzer Zeit besteht neben diesen Touren auch die Möglichkeit, das eigene Geschäft, Lokal oder Unternehmen zu präsentieren. Nutzer haben somit die Möglichkeit Ihr Geschäft vorab virtuell zu besuchen.

 

Warum sollte man das Unternehmen auf Google Street View veröffentlichen

Mit einer virtuellen Tour von pixano360° haben Sie nun die Möglichkeit Ihr Unternehmen in einer völlig neuen Umgebung zu präsentieren. Nachdem die Aufnahmen in Ihrer Räumlichkeiten durchgeführt wurden, können Sie sich entscheiden ob Sie Ihre neue 360° Tour auf Ihrer Internetseite präsentieren oder auch auf Google Street View veröffentlichen möchten. Die Veröffentlichung ist dabei völlig kostenfrei.

 

Die Nutzer von Smartphones suchen meist über Google.de, daher ist es nicht verwunderlich, dass diese Menschen sich auch über Unternehmen in Ihrer Umgebung via Google informieren. Sie können somit also in Zukunft noch leichter über die Suchmaschine Google gefunden werden.

 

Buchungs und Reservierungsfunktion

Dank pixano360° Reservierungsfunktion ist es möglich, eine Dienstleistung oder einen Tisch in Ihrem Restaurant direkt während der virtuellen Tour zu reservieren. 

 



48% mehr Reservierungen

Bei den Nutzern, die sich einen Eintrag mit einer virtuellen Tour angesehen haben, ist die Wahrscheinlichkeit einer Zimmer- oder Tischreservierung doppelt so hoch. Google fand heraus, dass insbesondere in der Altersgruppe von 18-34 Jahren eine Buchung nach einer virtuellen Tour um 130 % wahrscheinlicher ist


67% wollen mehr Touren

Zweidrittel der Nutzer wünschen sich mehr virtuelle Touren im Internet. Laut einer Umfrage, wünschen sich knapp 67 % aller befragten Internetnutzer, dass sie mehr Brancheneinträge mit virtuellen Rundgängen finden. Hierbei verwenden 62% der Nutzer Google, wenn sie beispielsweise online nach Restaurants und Hotels suchen


90 Mio. Nutzer bis ende 2017

So lautet eine Prognose zur Anzahl der aktiven VR-Nutzer für das Jahr 2017. Diese Statistik bildet eine Prognose zur weltweiten Nutzerzahl von VR-Produkten bis zum Jahr 2018 (171 Mio). Alleine von 2017 bis 2018 geht man davon aus, dass sich die Nutzerzahl versechsfachen wird